AFRIKA

Die Sammlung umfasst die Gegenstände, die der tschechische akademische Bildhauer František Foit während seiner Reisen durch Afrika von 1947 bis 1971 sammelte. Zu sehen sind die Gegenstände aus dem Alltag (Hocker, Kürbisse, Ton- und Holzbehälter), Fetische, Werkzeuge, Waffen, Schmuck und Musikinstrumente sowie Masken, die den größten Teil der Sammlung ausmachen. Der letzte Teil der Ausstellung ist den Kunstwerken von Foit, die er während seines Aufenthalts in Afrika anfertigte, sowie den Gegenständen gewidmet, die er bei seiner Forschungsarbeit verwendete.

Call Now Button
Accessibility
Scroll to Top